Cygwin in Explorer integrieren

Mit Cygwin kann man wunderbar eine Linux Shell unter Windows nutzen. Etwas umständlich ist es jedoch, das man im Dateisystem auf die Windows Laufwerke zugreifen kann. Hier muss man immer den Umweg über /cygdrive gehen. Durch einen geschickten Eintrag in der Windows Registry kann man einfach im Kontext Menü des Windows Explorers eine neue Bash öffnen:

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\CygwinTerminal\command]
@="C:\\Cygwin\\bin\\bash.exe --login -c \"cd '%1'; exec /bin/bash -rcfile ~/.bashrc\""

Man muss lediglich den Ort anpassen, an dem Cygwin auf dem Rechner installiert ist. Ist die Bash geöffnet kann man einfach zusätzliche Alias über die .bashrc anlegen, z.B.

alias cvsupd='cvs -Q update -P -d'
alias mvne='mvn eclipse:eclipse'
alias mvni='mvn clean install'

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .