Maria ihm schmeckts nicht

Kinoplakat

Mir scheint es schon ziemlich lange her zu sein, das wir das letzte Mal im Kino waren. Der letzte Film müsste der James Bond „Ein Quantum Trost“ gewesen sein, also im November letztes Jahr. Jetzt haben wir es mal wieder geschafft, ins Kino zu gehen! Anlass war die Verfilmung von Jan Weilers Buch „Maria ihm schmeckts nicht“, das Manu und ich sehr genüsslich gelesen hatten. Das Buch handelt von Jan, der in eine italienische Großfamilie einheiratet. Der Vater seiner Zukünftigen, Antonio Marcipane wünscht sich, das die Hochzeit in seinem Geburtsort, in dem Dorf Campobello stattfinden soll. Hier prallen dann deutsche und italienische Mentalität und Traditionen frontal aufeinander, was in einem ziemlichen Chaos endet. Der Film mit Christian Ulmen in der Hauptrolle ist eine recht gute Umsetzung des Buchs. Besonders gut gespielt ist Antonio, der mit seinem starken italienischen Akzent den richtigen Flair im Film verbreitet. Im Gegensatz zum Buch wird die Geschichte VOR der Hochzeit erzählt, statt wie im Buch das Leben mit der Italienischen Sippe. An einigen Stellen wurde die Handlung auch etwas erweitert, um auch den Unterschied zwischen den entspannten und lockeren Italienern und den spießigen Deutschen hervorzuheben. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir das Zitat von Antonio „Deutsche suchen immer Probleme, Italiener haben sie schon, müssen sie nicht suchen“. Insgesamt ein wunderbar unterhaltsamer und lustiger Film, eine gelungene Umsetzung der eh schon guten Vorlage!

DSC00188Soviel zum eigentlichen Film. Natürlich wollten wir, wie es sich gehört, Popcorn und etwas zu trinken für den Film kaufen. Schön und gut, wir haben uns dann auf ein Classic Package geeinigt, bestehend aus einem 0.5l Getränk und einer normalen Packung Popcorn. Noch ein Wasser dazu, passt. Gesagt, getan – ich gebe meine Bestellung auf. Sogleich empfiehlt mir der Mann hinter der Theke das Maxi Package mit einer großen Packung Popcorn und zwei 0.75l Getränken, das insgesamt dann nur um 10 Cent mehr kosten würde. Natürlich hat er mich damit total überrumpelt! Eine große Packung Popcorn kann ich unmöglich alleine essen, das hat schon fast die Dimensionen eines Eimers! Wegen der größeren Getränke und des geringen Preisunterschieds habe ich mich dann doch für das Maxi Package entschieden. Ich hatte echt noch nie so einen Haufen Popcorn im Kino dabei, mein Bedarf ist für die nächste Zeit mehr als gedeckt! 🙂

Ein Kommentar bei „Maria ihm schmeckts nicht“

  1. ha ich schau zufällig mal vorbei und dann sowas … schau mal ins straubinger kino, da gibts noch vieeeeel mehr popcorn 😉

    wobei ich sagen muss, dass mir das zeug irgendwie ned so recht schmeckt … unsers is zwar süß, aber ich ess trotzdem lieber nachos mit salsa dip 😀

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .